Aion Fantagebuch Gratis bloggen bei
myblog.de

chriskizzmysun.de.be

++NEW !!! ++ | UNSERE NEUE SEITE | ++

Die 12 göttlichen Lords

 

Die Imperialen Lords waren gottgleiche Wesen, die von Aion gesant wurden, um den Turm der Ewigkeit, gegen die Drake, die später unter dem Namen "Baluar" bekannt wurden, als Hüter, zu beschützen. Aufgrund des Millenium Krieges, war es den göttlichen Lords jedoch nicht möglich, ihre Aufgabe zu erfüllen. Mit der Zerstörung der Weltbalance, Zerbrach Atreia in zwei Hälften und so auch die gesamte Flora, Fauna, die Bevölkerung und sogar die Lords mit.

Die Seraphim waren fortan die heiligen "Wegweiser" der Elyos, während die Asmodier die Shedim anbeteten. 

 

 

Die Seraphim Lords:

 

Ariel, Lady des Lichtes:

In den letzten Tagen der zwölf Lords, war Ariel die Gebieterin des Südens. Jetzt ist sie die Anführerin der fünf Seraphim Lords. Dafür bekannt fürsorglich und mitfühlend zu sein, wurde ihre Macht nicht so nachvollzogen wie die, der anderen Lords

-----------------------------------------------------

Siel, Lady der Zeit:

Siel war die Gebieterin des Ostens und eine Wächterin Aions. Um den Millenium Krieg zu beenden,  stimmte sie einem Friedensabkommen mit den Drake zu. Als die Baluar das Abkommen jedoch brachen, und statt dessen einen Angriff starteten, erkannte sie ihren schrecklichen Fehler. Siel gab ihrer Naivität die Schuld und opferte sich, um die völlige Vernichtung Atreias zu verhindern.

-----------------------------------------------------

Nezakan, Lord der Gerechtigkeit

Nezakan ist einer der Seraphim Lords, die von den Elyos verehrt werden und der Schutzherr der Templer und Gladiatoren. Ernst und etschlossen, ist Nezakan Ariel Loyal und beschwerte sich nur selten. Er ist körperlich als auch mental extrem belastbar. Nezakans Symbol, ist sein zuverlässiger Schild „Aegis“.

-----------------------------------------------------

Baizel, Lord der Freiheit:

Ein Seraphim Lord und Schutzherr der Jäger und Assassinen. Obwohl Baizel oft als unbekümmert und schadenfroh angesehen wird, ist er weitaus gewissenhafter und erfahrener, als es den Anschein hat. Als Naturtalent mit dem Bogen und ein Meister der Tarnung, beschränkt er sich selbst selten zum Elysium und genießt das Umherstreifen und Erkunden der Welt, in ständig wechselnder Gestalt.

-----------------------------------------------------

Kaithiel, Lady der Illusion:

Ein Seraphim Lord und Schutzherrin der Zauberer und Beschwörer. Die anderen Lords finden Kaithiels finstere und verschlossene Natur oft sehr unangenehm. Ihre Beherrschung des Äthers, erlaubt es ihr, diesen in jeglicher Art und Weise zu beschwören, wie sie es will. Während des ersten großen Krieges, erlitt sie eine Niederlage gegen den Shedim Lord Lumiel und konnte sich daraufhin nie wirklich von der Demütigung erholen.

-----------------------------------------------------

Usthiel, Lady des Lebens:

Ein Seraphim Lord und Schutzherrin der Kleriker und Kantoren. Usthiel sieht den Wert in jedem Leben, egal ob  Feinde oder Freund. Beunruhigt wegen der Teilung Atreias, sehnt sie sich nach den alten Tage der Einheit.

-----------------------------------------------------

 

Die Shedim Lords:

 

Asphel, Lord der Dunkelheit:

In den letzten Tagen der zwölf Lords, war Asphael der Herrscher über den Norden. Jetzt ist er der Anführer der fünf Shedim Lords. Akribisch und ernst, ist Asphael davon überzeugt, dass Ariels Schwäche der Grund für die Katastrophe war, welche die Welt entzwei teilte. Seine eisige Fassade sorgt für eine Aura von Undurchdringlicher Stärke

 

-----------------------------------------------------

Israphel, Lord des Raumes:

Israphel war der Herrscher über den Westen und ein Wächter Aions. Er war der erste der ein Friedensabkommen mit den Drake vorschlug und dafür verantwortlich, Siel zu überzeugen, den Antrag durchzubringen. Während der Katastrophe, half er die Verichtung Atreias zu stoppen und starb zusammen mit Siel.

-----------------------------------------------------

Jikel, Lord der Zerstörung:

Jikel ist einer der Shedim Lords die von den Asmodiern verehrt werden und der Schutzherr der Templer und Gladiatoren. Obwohl er geschickt im Umgang mit allen Waffen ist, ist sein Können mit dem Schwert besonders angesehen. Stolz und leidenschaftlich, lässt er sich oft von seinem Temperament leiten, was alles um ihn herum in Angst versetzt. Seine Exekution von Nezakans engstem Vertrauten, Deltras, war der Greund für den ersten großen Krieg.

-----------------------------------------------------

Triniel, Lady des Todes:

Ein Shedim Lord und Schutzherrin der Jäger und Assasinen. Triniel hat die unvergleichliche Fähigkeit ihre Gelassenheit in jeder Situation zu wahren. Ihre Stärke besteht darin, den Schwachpunkt ihres Gegners ausfindig zu machen, ihn mit finesse zu manipulieren und am wichtigsten, im richtigen Moment, ohne Gnade zuzuschlagen.

-----------------------------------------------------

Lumiel, Lady der Weisheit:

Ein Shedim Lord und Schutzherrin der Zauberer und Beschwörer. Lumiels unersättliche Neugierde verleitete sie zu ausgiebigen Studien des Äthers, was folglich zu ihrer herausragenden magischen Begabung führte. In den letzten Tagen der 12 Lords, hegte sie eine enge Freundschaft zu Ariel, welche jedoch verlorengegangen ist.

-----------------------------------------------------

Markutan, Lord des Schicksals:

Ein Shedim lord und der Schutzherr der Kleriker und Kantoren. Markutan war ein enger Freund von Siel und hat Schwierigkeiten damit, Jikel, dem Lord der Zerstörung, Auge in Auge gegenüber zu stehen. Er ist stets respektvoll aber ausdruckslos und seine ausgeprägte Konstitution verleiht ihm seine starke Präsenz.